Update Informationen vom 03012023

Hi zusammen,

Ich hoffe dass alle gut ins neue Jahr gerutscht sind. Neues Jahr, neue Herausforderungen und neue Chancen. Da ich momentan kein Reallife habe :rofl: bin ich mit vollgas am Projekt dran.

Beim update u03012023v1 von Heute haben wir diverse Fehler korrigiert. Und Zwar bei der Anzeigen ‚Üí Eine Serviceanpassung wurde erst im Frontend dargestellt nachdem mach die Page ernauert hatte. Ausserdem klappte die √úbersetzung nicht wenn man ein zweites mal in den Komponent rein ging. Die Angebotenen Services waren auch nicht √ľbersetzt, das fiel uns nicht auf weil die ersten paar √§hnlich wie beim Deutschen waren. Ist nun korrigiert und funktioniert sexy.

Es ist immer noch so angedacht dass man beim Laufenden Inserat Tittel / Name ( später Arbeitskraft), Telefonnummer, Text und die Checkfelder whatsapp/SMS anpassen kann und zwar gratis.

Wie schon angek√ľndigt kommen neue Funktionen:

  1. Arbeitskr√§fte - hier kann man beliebig viele Personen hinzuf√ľgen. Das erste Objekt bist du respektiv an dein Account gebunden und daher nicht l√∂schbar.

Wir möchten hier einen externen Verifizierungsdienst koppeln, was heisst das:

Wir m√∂chten Sicherstellen dass du kein Fake bist, das du wirklich du bist und gleichzeitig schauen wir ob du √ľber 18 bist

. Die Daten die du dem Dienst zur Verf√ľgung stellst bleiben auch dort - wir bekommen nur ein Resultat - ob alles ok ist oder nicht. Es wird nicht √ľberpr√ľft ob du Vorbestraft bist oder Schulden hast oder Illegal dich irgenwo aufh√§lst. Bist du die Person die sich angemeldet hat => Ja / Nein - thats it!

Mit diesem Partner arbeiten auch nahmhafte Firmen wie Onlyfans Dirtyhobby etc.

Hier noch ein Prototyp vom Worker Formular:

Private Infos wie Name, Vorname, Geburtsdatum etc. werden nicht öffentlich zugänglich sein.

Wir sind gerade die Dropdowns am √úbersetzten und lernen dabei bisschen Geografie :smiling_face:
Es ist wirklich pain in ASS so viele Positionen zu √ľbersetzten =>. OK die h√§lfte wird man vermutlich eh nicht brauchen aber dann w√ľrde mein IT herzchen bluten. Entweder macht man das 100% oder l√§sst es sein.

Beim Eigenen Objekt werden die Infos vom Account √ľbernommen und man kann es nur via Account modifizieren. Pro ArbeiterIn die in den Inseraten auftauchen soll solltest du ein Worker Objekt machen und verifizieren lassen.

Die Worker Funktion ist wie erwähnt noch in Bearbeitung. Nachdem die Implementierung abgeschlossen ist werden wir es bei den Inseraten und Bannern koppeln.

  1. Allgemein ist noch in Bearbeitung
  2. Favoriten ist noch in Bearbeitung

Weitere Ank√ľndigungen:

Wir planen eine KI Implementierung im Bereich Nudity Detection.

Geil sieht cool aus, Verifizierte Accounts werden sicher mehr kontakte bekommen weil eine Vertrauensbasis geschafft wird ohne das man sich vorher kennt. Das die Verifizierung ausgelagert wird finde ich auch cool weil genau so ist es richtig aufgegleist und wird von profis erledigt.

GEIL, GEIL, GEIL unsere App wird immer umfangreicher und ich habe total freude daran. Es kann sein dass in Zukunft dann irgendwann heisst das es obligatorisch ist sich zu verifizieren → ergo mit wenig Aufwand könnte mann dann die Logik umprogrammieren.

:smiling_face_with_three_hearts:

PS: aktuell schalten wir keine neuen Inserate mehr auf da wir Umfangreiche √§nderungen vornehmen. Bitte habt verst√§ndniss daf√ľr. Ew wird Heute die neuen Sprint-Daten durchgeben.